Permalink

off

Plisseeherstellung

Plisseeherstellung maschinell oder manuell

Beim Herstellungsverfahren wird der Stoff zunächst in Form gebracht. Dies geschieht entweder manuell oder maschinell. Ist die gewünschte Faltenform gegeben, wird das Ganze fixiert. Die Fixierung erfolgt durch Wasserdampf, Druck und Temperatur.

Die Herstellung durch unterschiedliche Maschinen
Plisseeherstellung kann durch unterschiedliche Maschinen durchgeführt werden. Mit der einfachen Methode, der Liegefaltenmaschine, können nur bestimmte Faltenarten, wie Liege- oder Tollfalten hergestellt werden. Dies wird vorab mechanisch eingestellt. Der Stoff, sowie ein Papier werden hierbei durch zwei Messerbalken geführt und erhalten so ihre gewünschte Form.
Bei einer Computergesteuerten Maschine werden die Schrittmotoren angesteuert, bestimmte Einstellbewegungen zu übernehmen. Die Maße können hierbei jederzeit beliebig geändert werden. Die Maschine wird nach Wunsch programmiert.
Des Weiteren gibt es auch sogenannte Stehfaltenmaschinen. Diese arbeiten genauso wie die Liegefaltenmaschinen mit zwei Messerbalken, jedoch mit einer anderen Methode. Die Faltenhöhen sind hier ebenfalls einstellbar und die Methode ist besonders zur Herstellung von Sonnenjalousien geeignet.
Eine weitere Möglichkeit ist die Kristallmaschine zur Plisseeherstellung. Diese besitzt nur einen Messerbalken, welcher die gewünschten Falten zusammenwalzt.

Dekorieren mit einem Plissee am Fenster
Bei der Raumgestaltung spielen auch die Fenster eine große Rolle. Mit einem schönen und modischen Plissee am Fenster, kann niemand etwas falsch machen. Die verschiedenen Farben und Muster, können jederzeit wieder ausgetauscht werden. So wird passend zu der Raumdekoration auch das Fenster individuell gestaltet. Ein Plissee wird maßgefertigt und liegt voll im Trend. Zudem bietet das Plissee am Fenster Sonnen- und Sichtschutz. Zahlreiche Stoffe und Funktionen, sowie unterschiedliche Montagevarianten, werden mittlerweile in vielen Shops angeboten und können problemlos und einfach montiert werden.

Kommentare sind geschlossen.